Erdbeermund und Todeskuss

Seit Jahren schon ist die unscheinbare Grace in ihren attraktiven Kollegen Tim verliebt. Aber Tim will nichts von ihr wissen. Nicht einmal die gemeinsame Arbeit am Fall des „Lippenstift-Mörders“ kann ihn von ihren inneren Reizen überzeugen. Doch dann erbt Grace sehr viel Geld und steht plötzlich vor einer Unzahl von Möglichkeiten, hübscher zu werden und Tims Aufmerksamkeit zu erhalten. Die Schönheit hat allerdings ihren Preis, denn der Lippenstift-Mörder verfolgt hübsche, sexy Frauen und hat Grace nach ihrer Verwandlung als nächstes Opfer auserkoren.
Außerdem gibt es bei der Erbschaft einen feinen, aber heiklen Haken: ein tödliches Geheimnis, das mehrere Jahrzehnte zurückreicht …

Lilienduft und Liebesschmerz

Der erste Tag als Privatdetektivin in San Francisco scheint für Grace Boticelli unter keinem guten Stern zu stehen. Zuerst erlebt sie eine haarige Katastrophe beim Friseur, danach hadert Grace mit ihrer ersten Klientin, der eigenartigen Alyssa. Angeblich sucht die Frau ihre Kinder, ist jedoch am nächsten Tag wie vom Erdboden verschluckt. Wie es aussieht, hat Alyssa weder Interesse an Grace‘ Hilfe noch an Tony, der sich immer mehr in sie verliebt, sondern nur an einem Verbrechen, das 15 Jahre zurückliegt.
Aber es gibt Lichtblicke für Grace: Ihre Freundin Mabel taucht auf, und außerdem gibt es einen heimlichen Verehrer, der ihr täglich Lilien schenkt. Doch auch ihn umgibt ein seltsames Geheimnis …

Der nächste Fall für Grace Boticelli, die sympathische Ermittlerin aus San Francisco

Lügen und Vergissmeinnicht

»Bitte sei vorsichtig. Ich möchte nicht, dass dir etwas passiert«, sagte ihr geheimnisvoller Verehrer leise. Seine Hand streichelte zärtlich über ihr Gesicht. »Mit Drogendealern ist nicht zu spaßen.«

Grace Boticelli findet am Strand eine völlig erschöpfte junge Frau, die seit drei Tagen von unbekannten Männern verfolgt und gejagt wird. Grace nimmt sie auf und versucht, herauszufinden, warum sie ihr nach dem Leben trachten. Dabei stößt sie auf einen zwielichtigen Musikmanager, der in der Drogenszene verwurzelt ist.
Aber nichts ist, wie es scheint, sondern das Verbrechen ist viel grausamer, als Grace sich vorstellen kann. Und dann steht Grace selbst auf der Liste der Killer …

Der dritte Band der Code SEXY-Reihe.

Sixteen Shades of Death

Grace hat mit Kunst eigentlich nichts am Hut, doch als ihre Nachbarin sie bittet, nach der verschwundenen, sechzehnjährigen Nichte zu suchen, stellt sie in ebenjenen Kreisen Nachforschungen an und erlebt einige unangenehme Überraschungen. Leider wird sie immer wieder abgelenkt, weil in ihrem Privatleben gerade alles völlig schief läuft und der Mann ihrer Träume mit einer anderen Frau auftaucht. Doch dann entdeckt sie die Spur eines Serienmörders, der es auf junge Mädchen abgesehen hat …

Teil 4 der Serie „Code Sexy“.

Die Stunde der Jägerin

»Atemberaubend spannend bis zur letzten Seite!«
Privatdetektivin Grace Boticelli sitzt zwischen den Stühlen. Wen ihrer beiden Verehrer soll sie wählen? Den zuverlässigen Travis oder den mysteriösen Roan? Nicht jede Frau hat den Luxus, sich zwischen zwei aufregenden Männern entscheiden zu müssen. Und nicht jede Frau erhält während solcher Überlegungen ein Video mit grauenhaftem Inhalt. Eine Person wird bei lebendigem Leib begraben. Und wenn Grace nicht die Forderung des Erpressers erfüllt, muss diese Person sterben. Grace soll innerhalb eines Tages den Sohn einer Frau finden, die vor über fünfzig Jahren spurlos verschwand. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, vor allem, als Grace entdeckt, dass die Vergrabene ihre Freundin ist …

Der fünfte und letzte Band der Code: SEXY-Reihe

 

Sie möchten diese eBooks unbedingt haben?

Amazon